AM 210 und 217, 11“‘ für Armbanduhren und Pendants, Réf. 1110

Dieses einfachen, robusten und günstigen Werk mit ¾-vue-Platine oder Brücken und mit 6 Steinen wurde vor allem für Damentaschen- und Armbanduhren angewendet.

Kleine Taschenuhr Savonette mit dreiarmiger runder Unruh und Flachspirale, ¾-Platine am Rand angeschrägt wie für Taschenuhren, seitlicher Drücker für Zeigerstellung, Schale in Silber.

Kleines Tischührchen (Pendulettes), Werk wie oben aber Zeigerstellung mit Aufzug. Lünette, Umfang und Rückdeckel in Perlmutt, ca. 1920. Entspricht im „Catalogue général 19/20“ der Favoris Watch Co. von Adolf Michel Junior dem Modell No. 52.

AM106

AM026_AM210-217